Ü b e r g a n g s w o h n e n
Die Zentrale Beratungsstelle Münster bietet männlichen Haftentlassenen vier vollmöblierte Zimmer, Gemeinschaftsräume und eine Küche in einem Haus in Münster an. Und die Zentrale Beratungsstelle Gelsenkirchen bietet Haftentlassenen ein vollmöbliertes Appartement in zentraler Lage an. Für die Nutzer sind sie Basis und Schutzraum für den Start in die wiedergewonnene Freiheit. Die Interessenten bewerben sich schriftlich. Kommt der Bewerber in die engere Auswahl, findet ein Vorstellungsgespräch statt. Eine Zu- oder Absage ergeht ca. zwei bis drei Monate vor der Entlassung. Bei einer Zusage werden während der restlichen Haftzeit und vor allem am Tag der Entlassung die notwendigen Vorbereitungen getroffen und alle Formalitäten erledigt. Der Nutzer erhält alle wichtigen Informationen zu Räumlichkeiten, Ausstattung, Hausordnung etc. vor Ort. Musste eine Absage erteilt werden, unterstützt die Beratungsstelle bei der Suche nach alternativem Wohnraum.

U r l a u b e r z i m m e r
Grundsätzlich kann jeder Inhaftierte sogenannte vollzugsöffnende Maßnahmen (u.a. Langzeitausgang) erhalten, wenn er die Voraussetzungen erfüllt
(§53ff StVollzG). Ein wesentliches Kriterium ist die Angabe einer anerkannten "Urlaubsanschrift". Die Zentrale Beratungsstelle des Chance e.V. stellt Inhaftierten daher ein Urlauberzimmer zur Verfügung. Um es nutzen zu können, muss der Interessent dem zuständigen Mitarbeiter der Zentralen Beratungsstelle persönlich bekannt sein. Der Kostenbeitrag von 10,00 € pro Übernachtung muss vor Urlaubsantritt auf das Konto des Chance e.V. überwiesen werden, oder bei Ankunft bezahlt werden. Am ersten "Urlaubstag", der ein Werktag sein muss, übergibt ein Mitarbeiter der Beratungsstelle dem "Urlauber" persönlich Zimmerschlüssel und Bettwäsche. Zur Galerie...

W o h n u n g s b ö r s e
Interessenten finden Unterstützung bei der Suche nach dauerhaftem Wohnraum in Münster. Neben der Beratung durch eine soziale Fachkraft stehen Tageszeitungen, Telefon, Internet und Adressenverzeichnisse kostenlos zur Verfügung.

Standort Münster

Friedrich-Ebert-Str. 7
48153 Münster

Manuel Sheikh

 

M A N U E L   S H E I K H
Sozialarbeiter / Sozialpädagoge B.A.
Case Manager (DGCC)
---------------------------------------------------------------
Ihr Ansprechpartner für:
- Zentralen Beratungsstellen
- Übergangswohnen
- Täterarbeit/Gewaltprävention

Kontakt:
Tel 0251-62088-20
Fax 0251-62088-49
m.sheikh@chance-muenster.de

 

Manuel Sheikh

Abt.-Leiter Beratungsdienste

 

A N J A     G L A S E R

Staatl. anerk. Erzieherin
---------------------------------------------------------------
Ihre Ansprechpartnerin für die Bereiche:
- MaBiA Münster
- Zentrale Beratungsstelle
- Beratung in landesweiten Haftanstalten
- Übergangswohnen
- Angehörigenarbeit

Kontakt:
Tel 0251 620 88 67 | Mobil 01525-10826-43
Fax 0251 620 88 49
a.glaser@chance-muenster.de

Anja Glaser

Staatl. anerk. Erzieherin

Kaharina Lohbeck


K A T H A R I N A   L O H B E C K

Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin B.A.

 Ihre Ansprechpartnerin für die Bereiche:

- MaBiA Münster
- Zentrale Beratungsstelle
- Beratung in landesweiten Haftanstalten
- Übergangswohnen

Tel.    0251     - 620 88 21
Mob. 0 15 25 -  1 08 26 91
Fax.   0251     - 620 88 49
k.lohbeck@chance-muenster.de

 

Katharina Lohbeck

Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin B.A.


S E B A S T I A N   W I T T E

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge B.A.

Ihr Ansprechpartner für die Bereiche:

- Zentrale Beratungsstelle
- Beratung in landesweiten Haftanstalten
- Übergangswohnen

Tel.  0251  - 620 88 22
Fax.  0251  - 620 88 49
s.witte@chance-muenster.de

 

Sebastian Witte

Sozialarbeiter / - Pädagoge BA

Flyer Münster

Standort Gelsenkirchen

Munckelstrasse 24
45879 Gelsenkirchen

Der Eintrag "sheik" existiert leider nicht.

Manuel Sheikh

Abt.-Leit. Beratungsdienste


A n t o n i a   R o t h

Dipl. Sozialarbeiterin/-pädagogin

Ihre Ansprechpartnerin für die Bereiche:

- Zentrale Beratungsstelle Gelsenkirchen
- Beratung in landesweiten Haftanstalten
- Angehörigenarbeit

Tel 0209 4095 3021 
Mob 0 15 25 - 1 08 26 92
Fax 0209 4095 3049
a.roth@chance-gelsenkirchen.de
info@chance-gelsenkirchen.de

 

Antonia Roth

Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin


U w e   G r u p e

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge B.A

Ihr Ansprechpartner für die Bereiche:

- Mabis.Net Gelsenkirchen
- Zentrale Beratungsdienste GE

Chance e.V GE, Munckelstraße 24, 45879 Gelsenkirchen
Tel. 0209 40953033
Mob. 01525/1082694
Fax. 0209 - 409530-49
u.grupe@chance-gelsenkirchen.de

Uwe Grupe

Sozialarbeiter/-pädagoge B.A


F r a n k   F r i t s c h e

Dipl. Sozialarbeiter

Ihr Ansprechpartner für die Bereiche:

- Mabis.Net Gelsenkirchen
- Zentrale Beratungsdienste GE

Chance e.V GE, Munckelstraße 24, 45879 Gelsenkirchen
Tel. 0209 40953032
Mob. 01525/1082698
Fax. 0209 - 409530-49
f.fritsche@chance-gelsenkirchen.de

Frank Fritsche

Dipl. Sozialarbeiter

Flyer Gelsenkirchen