Stellenangebote

 
Für unsere Projekte und Maßnahmen suchen wir:

Sozialarbeiter:in (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen Warendorf

Der Chance e.V. ist seit über 35 Jahren in der Beratung, Begleitung und Beschäftigung von Menschen in besonders prekären Lebenssituationen tätig. Mit unterschiedlichen Angeboten fördert der Verein die soziale wie berufliche Integration dieser Personen in den kreisfreien Städten Münster, Gelsenkirchen und Köln sowie in den Kreisen Steinfurt und Warendorf.

Für den Standort Warendorf (Dienstort Everswinkel) suchen wir ab sofort mit einem Stundenumfang von mindestens 20 Wochenstunden einen

Sozialpädagog:innen/Sozialarbeiter:innen (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen.

Die Abteilung Wohnen des Chance e.V. bietet Menschen Unterstützung zur perspektivischen Sicherstellung einer selbstständigen Lebensführung sowie zur Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben durch eine langfristige und intensive Beratung, Begleitung und Betreuung.

Herausfordernd und vielseitig - Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Betreuung von erwachsenen Menschen gem. § 67 SGB XII und § 113 SGB IX
  • Vorwiegend aufsuchende Arbeit
  • Unterstützung im Bereich häusliches Leben, Bewältigung des Alltags, Gesundheitsförderung, Existenzsicherung, Schuldenregulierung, Sicherung/Beschaffung von Wohnraum, berufliche Integration, Straffälligkeit, etc.
  • Erstellung und Fortschreibung von Hilfeplänen
  • Konzeptionelle Entwicklung von spezialisierten Betreuungsangeboten
  • Öffentlichkeitsarbeit/Netzwerkarbeit
  • Vermittlung in ergänzende Hilfeleistungen
  • Gremienarbeit
  • Administrative Tätigkeiten

 Fundiert und motiviert - Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master); oder vergleichbare Studiengänge
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B
  • Freude an komplexen Aufgaben und selbständiger Arbeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamkompetenzen
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Kontaktfähigkeit sowie Engagement

Reizvoll und abwechslungsreich – Unser Angebot für Sie

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und -spielräumen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Individuelle Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • Einen Jahresurlaub von 30 Tagen (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Ein frei wählbarer kultureller Feiertag im Jahr
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Eine faire, leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an die Vertragsrichtlinien des TV-L
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Arbeitsplatz bei einem nicht konfessionell gebundenen Unternehmen mit vielfältigen, langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein reizvolles Gesundheitsmanagement (Nutzung des Urban Sports Clubs, Anschaffung eines Business-Bike, Bezuschussung einer Arbeitsplatzbrille u.a.)
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge

Für Rückfragen steht Ihnen Hermann Lampe gerne zur Verfügung
(mobil: 0152 51 08 26 38, h.lampe@chance-muenster.de)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2024 an:

 bewerbung@chance-muenster.de – Stichwort: Betreutes Wohnen Warendorf

Sozialarbeiter:in (m/w/d) für den Bereich der Beratungsdienste in Gelsenkirchen

Der Chance e.V. ist seit über 35 Jahren in der Beratung, Begleitung und Beschäftigung von Menschen in besonders prekären Lebenssituationen tätig. Mit unterschiedlichen Angeboten fördert der Verein die soziale wie berufliche Integration dieser Personen in den kreisfreien Städten Münster, Gelsenkirchen und Köln sowie in den Kreisen Steinfurt und Warendorf.

Für den Standort Gelsenkirchen suchen wir ab sofort in Vollzeit / oder Teilzeit mindestens 20 Stunden die Woche.

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d) für unsere Projekte der Straffälligenhilfe.

Der Chance e.V. bietet Menschen Unterstützung zur perspektivischen Sicherstellung einer selbstständigen Lebensführung sowie zur Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben durch eine langfristige und intensive Beratung, Begleitung und Betreuung.

Herausfordernd und vielseitig – Unsere Aufgaben

  • Administrative Tätigkeiten
  • Beratung von Inhaftierten Personen in landesweiten Haftanstalten
  • Beratung und Unterstützung von haftentlassenen Personen
  • Beratung und Unterstützung von haftbedrohten Personen
  • Beratung und Unterstützung von Angehörigen straffällig gewordener Menschen
  • Unterstützung und Begleitung vorgenannter Personengruppen
  • Erkennung und Beseitigung individueller Problemlagen
  • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen
  • Netzwerkarbeit und Mitarbeit in einem landesweiten Arbeitskreis
  • Betreuung von erwachsenen Menschen gem. § 67 SGB XII und § 113 SGB IX
  • Öffentlichkeitsarbeit/Netzwerkarbeit
  • Vermittlung in ergänzende Hilfeleistungen
  • Gremienarbeit

 Fundiert und motiviert - Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master); oder vergleichbare Studiengänge
  • wünschenswert sind zusätzlich Erfahrungen in der Angehörigenarbeit sowie in der Begleitung von Menschen mit herausforderndem Verhalten
  • Führerschein Klasse B
  • Freude an komplexen Aufgaben und selbständiger Arbeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamkompetenzen
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Kontaktfähigkeit sowie Engagement

Reizvoll und abwechslungsreich – Unser Angebot für Sie

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und -spielräumen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Eine faire, Vergütung in Anlehnung an die Vertragsrichtlinien des TV-L
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Arbeitsplatz bei einem nicht konfessionell gebundenen Unternehmen mit vielfältigen, langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein reizvolles Gesundheitsmanagement (Nutzung des Urban Sports Clubs, Anschaffung eines Business-Bike, Bezuschussung einer Arbeitsplatzbrille u.a.)
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge

Für Rückfragen steht Ihnen Manuel Sheikh gerne zur Verfügung
(Tel. 0251-62088-20, m.sheikh@chance-muenster.de)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 21.07.2024 an:

 bewerbung@chance-muenster.de – Stichwort: Chance e.V. Gelsenkirchen

Sozialarbeiter:in (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen Münster

Der Chance e.V. ist seit über 35 Jahren in der Beratung, Begleitung und Beschäftigung von Menschen in besonders prekären Lebenssituationen tätig. Mit unterschiedlichen Angeboten fördert der Verein die soziale wie berufliche Integration dieser Personen in den kreisfreien Städten Münster, Gelsenkirchen und Köln sowie in den Kreisen Steinfurt und Warendorf.

Für den Standort Münster suchen wir ab sofort mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden oder mehr einen

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d) für das Ambulant Betreute Wohnen.

Die Abteilung Wohnen des Chance e.V. bietet Menschen Unterstützung zur perspektivischen Sicherstellung einer selbstständigen Lebensführung sowie zur Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben durch eine langfristige und intensive Beratung, Begleitung und Betreuung.

Herausfordernd und vielseitig - Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Betreuung von erwachsenen Menschen gem. § 67 SGB XII und § 113 SGB IX
  • Vorwiegend aufsuchende Arbeit
  • Unterstützung im Bereich häusliches Leben, Bewältigung des Alltags, Gesundheitsförderung, Existenzsicherung, Schuldenregulierung, Sicherung/Beschaffung von Wohnraum, berufliche Integration, Straffälligkeit, etc.
  • Erstellung und Fortschreibung von Hilfeplänen
  • Konzeptionelle Entwicklung von spezialisierten Betreuungsangeboten
  • Öffentlichkeitsarbeit/Netzwerkarbeit
  • Vermittlung in ergänzende Hilfeleistungen
  • Gremienarbeit
  • Administrative Tätigkeiten

 Fundiert und motiviert - Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master); oder vergleichbare Studiengänge
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B
  • Freude an komplexen Aufgaben und selbständiger Arbeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamkompetenzen
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Kontaktfähigkeit sowie Engagement

Reizvoll und abwechslungsreich – Unser Angebot für Sie

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und -spielräumen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Individuelle Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • Einen Jahresurlaub von 30 Tagen (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Ein frei wählbarer kultureller Feiertag im Jahr
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Eine faire, leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an die Vertragsrichtlinien des TV-L
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Arbeitsplatz bei einem nicht konfessionell gebundenen Unternehmen mit vielfältigen, langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein reizvolles Gesundheitsmanagement (Nutzung des Urban Sports Clubs, Anschaffung eines Business-Bike, Bezuschussung einer Arbeitsplatzbrille u.a.)
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge

Für Rückfragen steht Ihnen Hermann Lampe gerne zur Verfügung
(mobil: 0152 51 08 26 38, h.lampe@chance-muenster.de)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2024 an:

 bewerbung@chance-muenster.de – Stichwort: Betreutes Wohnen Münster

Sozialarbeiter:in (m/w/d) für Einzelcoachings im Projekt ANB

Der Chance e.V. ist seit 35 Jahren in der Beratung, Begleitung und Beschäftigung von Menschen in besonders prekären Lebenssituationen tätig. Mit unterschiedlichen Angeboten fördert der Verein die soziale wie berufliche Integration dieser Personen in den kreisfreien Städten Münster, Köln und Gelsenkirchen sowie in den Kreisen Steinfurt und Warendorf.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit oder Teilzeit

Sozialpädagog:innen/Sozialarbeiter:innen (m/w/d) für Einzelcoachings.

Der Chance e.V. bietet Menschen Unterstützung zur perspektivischen Sicherstellung einer selbstständigen Lebensführung sowie zur Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben durch eine langfristige und intensive Beratung, Begleitung und Betreuung.

Ziel ist die Initiierung notwendiger Diagnosen, Schaffung von Zugängen zu passenden Angeboten und Institutionen zur Ermöglichung/Verbesserung der beruflichen

und gesellschaftlichen Teilhabe.

Herausfordernd und vielseitig - Ihr zukünftiges Aufgabengebiet

  • Beratung und Begleitung von erwachsenen Menschen mit einer vermuteten oder diagnostizierten Erkrankung gem. § 16 Abs. 1 Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) i. V. m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 1, 2, 3 und 5 Drittes Buch Sozialgesetzbuch (SGB III)
  • Aufsuchende Sozialarbeit
  • Unterstützung im Bereich Bewältigung des Alltags, Gesundheitsförderung, Existenzsicherung, Schuldenregulierung, Sicherung/Beschaffung von Wohnraum, Entwicklung beruflicher Perspektiven etc.
  • Stabilisierung und Aufbau von Tagesstrukturen
  • Stärkung von Ressourcen und Kompetenzen
  • Beratung und Vermittlung in Arbeit, Ausbildung und Qualifikation
  • Öffentlichkeitsarbeit/Netzwerkarbeit
  • Vermittlung in ergänzende Hilfeleistungen
  • Gremienarbeit
  • Erstellung und Fortschreibung von Maßnahmeplänen
  • Administrative Tätigkeiten

 Fundiert und motiviert - Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) o. gleichgesetzt gemäß EU Qualifikationsrahmen Niveau Stufe 6
  • Gerne mit Erfahrung im Einzelcoaching und/oder mit dem Personenkreis des SGB II / III
  • Flexibilität in der Umsetzung der Projekte auch in den umliegenden Kreisen nach Bedarf
  • Handlungssicherheit im Bereich des SGB II oder Bereitschaft der Fortbildung
  • Gerne Kenntnisse im Gesundheitswesen, der regionalen Helferlandschaft und des regionalen Arbeitsmarktes
  • Führerschein Klasse B
  • Motivationsfähigkeit
  • Freude an komplexen Aufgaben, Organisationstalent und selbständiger Arbeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamkompetenzen
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Kontaktfähigkeit sowie Engagement

 Reizvoll und abwechslungsreich – Ihr Mehrwert

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und -spielräumen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • individuelle Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
  • einen Jahresurlaub von 30 Tagen (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Regelmäßige Teamsitzungen und kollegiale Beratung
  • Mitarbeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Eine faire, leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an die Vertragsrichtlinien des TV-L
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Arbeitsplatz bei einem nicht konfessionell gebundenen Unternehmen mit vielfältigen, langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein reizvolles Gesundheitsmanagement (Nutzung des Urban Sports Clubs, Anschaffung eines Business-Bike, Bezuschussung einer Arbeitsplatzbrille)
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine Jahressonderzahlung

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Chance e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 7
48153 Münster

oder per Mail an:

bewerbung@chance-muenster.de – Stichwort: Vermittlung