Chance e.V. – Münster

Beratung und Unterstützung bei der beruflichen und sozialen Integration für inhaftierte, haftentlassene und von Haft bedrohte Menschen und ihre Angehörigen.

Weihnachten im Gefängnis

Durch die großzügige Unterstützung zahl­reich­er Spender ist es auch in die­sem Jahr der Zen­tralen Beratungs­stelle des Chance e.V. Münster zu Weih­nachten ge­lungen, vielen In­haft­ier­ten in der JVA Münster und wei­teren Justiz­voll­zugs­anstalten des Land­es Nord­rhein-West­falen eine Freu­de zu machen. So konnten sich 238 Ge­fangene über eine Gabe zu Weih­nachten freuen, die seit längerem kei­ne Arbeit haben und eventuell keine Ange­hörigen, die sie unter­stützen können.

Der Chance e.V. kümmert sich seit mehr als zwei Jahr­zehnten um Zu­wendung­en für Ge­fang­ene, die ohne Spendeneingänge nicht mög­lich wären. 

Zum ganzen Artikel mit Bildern

Die Weihnachts-Paktet Aktion 2015

Aus dem Verlag

Das Familienhaus Engelsborg

Verantwortung für die Kinder Inhaftierter

Cover: Das Familienhaus Engelsborg

Niemand will, dass Kinder bestraft werden, weil ihre Eltern eine Straftat begangen haben. Aber genau das geschieht – jeden Tag, überall auf der Welt. Deshalb brauchen sie Hilfe. Nicht weil ihre Eltern kriminell sind, sondern um ihren besonderen Bedarfen gerecht zu werden, die sie in Folge der Straftat ihrer Eltern haben.

Mehr Informationen, Bestellmöglichkeiten und den Flyer finden Sie » hier

Möbel-Trödel
Möbel-Trödel

montags-freitags: 9:30 - 19:00
samstags: 09:30 - 16:00

mehr »

Unsere Partner

gefördert von: Der Justiz in Nordrhein-WestfalenGeförder vom LWLGefördert von der Aktion Mensch Gefördert von der Stadt Münster